Die Videospiel News vom 11.03.2015

Uncharted 4: A Thief’s End (News)

Uncharted 4: A Thief’s End verschiebt sich auf das Frühjahr 2016
Bruce Straley und Neil Druckman von Naughty Dog haben bekannt gegeben, dass sich der Release von „Uncharted 4: A Thief’s End“ auf Frühjahr 2016 verschieben wird. Es seien immer mehr Spielinhalte und Story hinzugekommen. Die zusätzliche Zeit möchte man nutzen um die gewohnte Qualität der Naughty Dog Spiele garantieren zu können.

Hier gibt es für euch als kleines Trostpflaster noch mal das 15minütige Gameplay Video von der PlayStation Experience 2014.

Die Verschiebung ist schon ziemlich schade. Aber lieber den Release verschieben und ein Top Spiel raus bringen als es wie Ubisoft zu machen. Außerdem sollte zum Weihnachtsgeschäft, da sollte „Uncharted 4: A Thief’s End“ eigentlich erscheinen, eh genügend Kram zum daddeln da sein.
________________________________________________________________________________

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.