Gamelfleisch zockt Face Noir | Teil 3

Frohes Neues und so. Das Leben ist hart ohne Internet. Dies musste ich in den letzten Tagen lernen. Leider kam ich aus dem Grund auch nicht dazu den neuen Teil frei zu geben. Dabei hatte ich doch schon alles vorbereitet. Aber jetzt habe ich endlich wieder funktionierendes Internet und ich hole nach, was ich verpasst habe. Und zwar das Veröffentlichen dieses Artikels.

Ursprüngliche Nachricht (31.12.2014): Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und meine Geduld mit mir und „Face Noir“. Wir müssen doch nur das Licht anmachen, wie schwer kann das schon sein? Verdammt schwer, wenn man nichts sieht und sich irgendwie ziemlich dumm anstellt.

Ich wünsche euch wie immer viel Spaß und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Feiert schön und baut keinen Mist, dann sehen wir uns in alter Frische wieder. Allerdings nicht am 1. Januar. Da liege ich „Ich trinke nie wieder Alkohol!“ jammernd im Bett. Prost, Leute.

Face Noir PackshotPlattform: PC
Genre: Adventure
Untergenre: Detektivspiel
USK: ab 12 freigegeben
PEGI: 16
Erscheinungsdatum: 31.07.2012
Entwickler: Mad Orange
Publisher: Daedalic Entertainment
Offizielle Website: Link

Gamelfleisch zockt Face Noir | Teil 2

Bald ist heiliger Abend und als kleines Geschenk bekommt ihr von mir den zweiten Teil zu „Face Noir“. Ich habe mich durchaus bescheuert angestellt, als es darum ging den Film aus der Kamera zu bekommen. Doch was lange währt wird endlich gut.

Viel Spaß und frohe Weihnachten wünsche ich euch.

Nächste Woche, zu Silvester, gibt es dann den dritten Teil.

Angezockt: Face Noir | Knappe Stunde angetestet

Da ist das Ding. Nach jahrelangen Versprechungen kommt endlich das erste Video. Heute teste ich mal „Face Noir“ an. Dabei handelt es sich um ein Point & Click Adventure von Mad Orange und Publisher Daeadalic Entertainment, welches in den 30ern in New York spielt. Man schlüpft in die Rolle des Privatdetektivs Jack Del Nero der den Auftrag bekommt ein Foto von der verzogenen Rotz-Göre, ich meinte Tochter eines reichen Mannes zu knipsen. Und so fängt alles an. Wie das Spiel mir gefällt und ob ich es weiter spielen würde erfahrt ihr im Video.

Dieses Video ist mein Erstes und vor allem der Start ist sehr holprig. Wenn es euch trotzdem gefallen haben sollte oder auch nicht, lasst ruhig einen Kommentar da. Hier auf der Seite oder bei Youtube. Ist mir eigentlich egal. Ich lese sie eh nicht. Kleiner Scherz. Natürlich werden alle Kommentare gelesen. Daumen hoch und Abo wäre auch super, aber natürlich kein Muss. Apropos, ich muss mal.

Und jetzt viel Spaß mit dem Video und schon mal ein schönes Wochenende!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.