Trailer zu Die Peanuts – Der Film

die peanuts der filmWieder fällt ein guter, alter Cartoon der Computerisierung zum Opfer. Dieses Mal sind es die Peanuts. Charlie Brown, Snoopy und Co werden bald in einem computeranimierten Kinofilm zu sehen sein. Kein Einzelfall! Auch die Schlümpfe, Garfield oder Asterix haben dieses Schicksal schon hinter sich.

Ich stehe dem Ganzen ja anfänglich immer erst sehr skeptisch gegenüber und finde es doof, dass alles immer neu und fresh gehalten werden muss, was meist in 3D Animierung endet. Aber nach Sichtung des Trailers kann ich für mich sagen, dass der Film einen tollen Stil hat. Er behält den Charme der alten gezeichneten Figuren, indem man eben wie in den alten Cartoons das Geschehen von der Seite sieht und es trotz der 3D Animationen einen gewissen 2D Charme beibehält. Selbst die gestrichelte Linie hinter dem Vogel Woodstock wird im Kinofilm übernommen. Ich denke, man hat einen guten Weg gefunden den eigenwilligen Zeichenstil der originalen Peanuts in ein dreidimensionales Universum zu adaptieren.

Also, wie gesagt, mich spricht der Trailer an. Vielleicht hätte man ein weniger schlimmes Lied zur Untermalung nehmen können. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Und sind wir doch mal ehrlich. Egal wie viel Computeranimierung ein von uns geliebtes Produkt erfährt, schlechter wird der alte Kram dadurch ja nicht. Im Gegenteil. Die alten Cartoons, Comics und so weiter bekommen neue Aufmerksamkeit und das kann ja auch für das Original nicht schlecht sein.

Solltet ihr den Trailer aber trotzdem total bescheiden finden, habt ihr noch genug Zeit euch wieder abzureagieren. Denn „Die Peanuts – Der Film“ erscheint erst am 03. Dezember 2015 in unseren Kinos.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.